Häckerwirtschaft hat Tradition

Die Tradition der Häckerwirtschaften geht zurück bis ins Mittelalter. Und noch heute sitzen Einheimische und Gäste aus Nah und Fern gerne in den gemütlichen Winzerhöfen (und bei kühler Witterung natürlich in der warmen Stube), genießen die hervorragenden Weine und lassen sich mit fränkischen Spezialitäten verwöhnen. Erleben auch Sie die einzigartige und ungezwungene Atmosphäre der Häckerwirtschaften. Wohlfühlgarantie inklusive!

Wenn Sie gerne mehr über den angebotenen Wein wissen möchten oder Ihnen der Sinn nach etwas Bewegung steht, gehen Sie doch mit auf eine geführte Weinbergswanderung mit
Marianne Krommer
oder
Peter Meisenzahl

Unsere Gästeführer freuen sich auf Sie!