Immaterielles Kulturerbe seit 2016

Dieses besondere Druckverfahren, bei dem man – wortwörtlich – sein „blaues Wunder erleben kann“, war früher weit verbreitet. Heute findet man nur noch wenige Färber, meist kleine Familienbetriebe, die diese Kunst noch beherrschen.

Wenn Sie selbst auch einmal hinter das Geheimnis des Blaudrucks kommen und Teil des immateriellen Kulturerbes von Deutschland werden möchten, können Sie im Museum.Stadt.Miltenberg den Blaudruck im Rahmen eines Museumsworkshops für Erwachsene oder auch für Kinder gerne einmal ausprobieren.

Informationen erhalten Sie entweder telefonisch unter der Rufnummer 09371-668504 oder per E-Mail: info@museen-miltenberg.de