Museum Bürgstadt

Umfangreiche Einblicke in Bürgstadts Geschichte

Das Museum Bürgstadt zeigt einen ortsgeschichtlich interessanten Querschnitt zum Thema Weinbau, zur Sandsteingewinnung und -verarbeitung, der Frühgeschichte von der Michelsberger Kultur (3000 v.Chr.) bis ins 19. Jahrhundert, aus der Zeit des Tabakanbaus, der Geschichte der Heimatvertriebenen und zu dem in Bürgstadt geborenen Barockkomponisten Johann Michael Breunig.

Um diese Museumsführung zu Ihrem individuellen Wunschtermin zu buchen, wenden Sie sich bitte an die Marktgemeinde Bürgstadt (Tel: 09371-97380).

Näheres zum Museum Bürgstadt finden Sie hier oder beim Heimat- und Geschichtsverein Bürgstadt.

Anschrift:
Am Mühlgraben 1
63927 Bürgstadt
Tel. 09371/99560 (Museum)
Tel. 09371/9738-0 (Rathaus f. Informationen und Führungen)
Fax 09371/6500500 (Rathaus)

Öffnungszeiten:
März bis Oktober: So 14:00 – 18:00 Uhr
November bis März: So 14:00 – 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Eintritt frei – Spenden werden gerne entgegen genommen.