Bürgermeister Helmut Demel verabschiedete Herrn Günter Hebeisen nach 22 Jahren als Gästeführer in Miltenberg.

Herr Hebeisen führte die ganzen Jahre über sehr engagiert und mit viel Liebe sowie einem Augenzwickern Gäste durch die Hauptstraße und stillen Gassen in Miltenberg. Mit und ohne Laterne. Er war einer der ersten Gästeführer der Themenführungen anbot und seine Führungen „Stille Wege und Winkel“ sowie die „Abenddämmerung“-Führungen waren bei den Gästen sehr beliebt. Vielen Gästen hat er auch den Odenwald und Spessart bei zahlreichen Busbegleitungen näher gebracht.

Er ist ein geschätzter, hilfsbereiter und beliebter Kollege, der gerne auch für andere einsprang und auch von den Gästen gelobt wurde. Für die Tourist-Information war er der erste Ansprechpartner wenn es um die Markierungen der Wanderwege ging und in 2012 war er ohne zu zögern bereit, bei der Übertragung des Fernsehgottesdienstes aus Miltenberg einen Telefondienst zu übernehmen.

Bürgermeister Helmut Demel überreichte zum Dank eine Urkunde mit Weinpräsent und die Tourismusgemeinschaft bedankte sich zusammen mit den Gästeführern mit einem Heimatgutschein.

Seine Abenddämmerung-Führungen werden ab sofort von Frau Rita Geffert übernommen.