M3 Greinberg-Weg 9,9 km – mittel

Der M3 beginnt ebenfalls an der Evangelischen Kirche (Kreuzung Burgweg / Obere Walldürner Straße). Entlang des Stadtparks und der alten Stadtmauer (rechts der alte jüdische Friedhof) laufen Sie in Richtung Mildenburg.

Am Steintor in der „Schnatterlochschlucht“ angelangt, gehen Sie links bergan, geradeaus – durch das Felsenmeer bis zum Fahrweg am Ottostein. Hier biegen Sie rechts ab und wandern allmählich bergan um den Greinberg (teilweise) herum.

Auf der Höhe angekommen, den Ringwall lassen Sie links liegen, verläuft der M3 weiter auf der Höhe einige Kilometer zwischen Haagsaussicht und Schützenhaus, bis Sie die „Wenschdorfer Steige“ erreichen. Dort wenden Sie sich nach links und gehen bergab. Sie erreichen die Obere Walldürner Straße und folgen dieser bis zur Evangelischen Kirche.

Strecken-Info:
  • Länge:
  • Höhenmeter:
  • Dauer:
  • Start:
  • 9,9 km
  • 296 m
  • 2:53 h
  • Evangelische Kirche
Tipp:

Naturbarfußpfad – Kunst- & Meditationspfad – Baumerklärpfad
Der Naturbarfußpfad führt Sie über zwei Etappen mit jeweils ca. 200 m vom Schnatterloch zum Ottostein. Der Pfad ist ein natürlicher Waldweg mit kleinen Steinchen, Zapfen, Laub, Erde und allem, was so in der Natur auf dem Weg liegen kann. Achten Sie bitte bei jedem Schritt genau, wo Sie hintreten.
Auf der Hälfte der Strecke sind Ruhebänke und Spielmöglichkeiten aufgestellt und in der oberen Hälfte befindet sich links des Weges das Felsenmeer, ein wunderbarer Platz aus den letzten Eiszeiten.
Ab dem Ottostein führt Sie der Kunst- und Meditationspfad zum Aussichtspunkt oberhalb der Mildenburg (ca. 600 m), von dem Sie einen wunderschönen Ausblick über Miltenberg haben. Die Schüler der Mittelschule Miltenbergs sowie freie Künstler werden regelmäßig unterschiedliche Kunstprojekte auf dem Rundweg präsentieren.
Ab dem Aussichtspunkt werden verschiedene Baumarten anhand von Tafeln und Baumscheiben anschaulich und leicht verständlich in zwei Sprachen erklärt. Dieser Baumerklärpfad bringt Sie nach ca. 500 m zurück zum Ausgangspunkt.

Gut zu Wissen

Parken: Parkplatz Mainbrücke und Altstadtparkhaus
Einkehr- und Übernachtungstipp:
Hotel Mildenburg mit Café Ginkgo
Deutsche Küche mit medit. Einflüssen, Zimmer & Garten mit Mainblick
Tel. 09371-2733
www.hotel-mildenburg.de