Scheuerbusch Runde – Kleinheubach 7,4 km – mittel

Am Parkplatz Schützenhaus in Kleinheubach beginnt der Rundwanderweg und Sie folgen der Markierung Limesturm (Limeswanderweg) den Hangweg am Waldrand aufwärts, nicht in Richtung Tal. Auf diesem Weg, bis in den Wald, hat man einen herrlichen Ausblick in das Maintal und auf das Kloster Engelberg.

Im weiteren Verlauf des Rundweges befinden Sie sich jetzt auch auf einem Naturlehrpfad mit einigen informativen Schautafeln über die Flora und Fauna des Waldes. Auf der rechten Seite des Weges sind dann später auch die Mauern des im Jahre 1730 angelegten Jüdischen Friedhofs zu erkennen (Eingang rechts um die Ecke). Wenn Sie diesen besuchen möchten, können Sie den Schlüssel vorab in der Marktgemeinde Kleinheubach abholen. (Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Marktgemeinde.)

Der Markierung Limesturm weiter folgend, erreichen Sie nach ca. 500 m den Rastplatz Galgen mit Schutzhütte, Ruhebänken und Spielgeräten für Kinder. Kleinheubach war Sitz eines Centgerichts und deshalb wurde 1561 hier ein Galgen errichtet. Ab 1619 wurden hier Hexenhinrichtungen vollzogen. Eine der ursprünglich drei Steinsäulen dieses Galgens steht heute noch.

Vom Galgen gehen Sie nun wieder ca. 100 m den Weg zurück, der gelben Markierung „2 im Kreis“ folgend. An der Kreuzung rechts abbiegend und weiter der „2“ folgend, erreichen Sie bald die sehr schöne „Waldoase Kühruh-Brünnle“ mit einem weiteren Rastplatz. Die „2“ führt weiter durch den abwechslungsreichen Scheuerbuschwald zur Webersruh (mit Ruhebank) und weiter, bis nach gut 1 km der Rundweg „2“ auf die Abzweigung zu Rundweg „3“ stößt (Die Stelle ist auch mit Notruf-Tafel „MIL-2041.017“ gekennzeichnet.)

Hier können Sie sich für eine kürzere oder längere Variante entscheiden. Bei der kürzeren folgen Sie der „2“ bergab, bis Sie am Waldrand wieder auf den Limeswanderweg mit Markierung Limesturm treffen. Das letzte Teilstück gehen Sie auf dem Limeswanderweg bis zum Ausgangspunkt zurück. Die Gesamtlänge der Wanderung hat dann nur 5,5 km.

Bei der längeren Variante biegen Sie ab der o. g. Abzweigung durch einen scharfen Rechts-Knick auf den Rundweg „3“. Über eine zusätzliche Schleife auf Rundweg „3“, von ca. 2 km Länge und 100 hm, gelangen Sie weiter talwärts dann wieder auf den Rundweg „2“, dem Sie wie oben beschrieben in Richtung Ausgangspunkt folgen.

Strecken-Info:
  • Länge:
  • Höhenmeter:
  • Dauer:
  • Start:
  • 7,4 km
  • 240 m
  • 2:13 h
  • Parkplatz Schützenhaus Kleinheubach
Tipp:

Weingut Fürst Löwenstein
VDP-Gründer Weingut
Weinverkauf & Degustation in der Vinothek
Tel. 09371-9486600
www.loewenstein.de

Gut zu Wissen

Parken: Direkt am Parkplatz Schützenhaus Kleinheubach
Einkehr- und Übernachtungstipp:
Haus Nostalgie
Nostalgisch wohnen wie in der Zeit des Barock kombiniert mit Komfort unserer Zeit.
Tel. 09371-4829
www.marktcafe-am-park.de