Seit 2012 entwickelte Udo Kaller einen neuen Bilderzyklus, der nur am Rande mit der asiatischen Kunst zu tun hat. Hier beschäftigen ihn die Nebensächlichkeiten des Lebens, kleine Dinge wie Schalen, Pinsel, Schachteln, Blumen usw.

Insgesamt entstanden für den Zyklus 166 Stillleben. Im Museum.Burg.Miltenberg werden bis Sonntag, 1. Juli 2018 in einer Sonderausstellung daraus 44 Werke gezeigt.

Weitere Informationen unter: Museum.Burg.Miltenberg