Auf einer Länge von etwa 2 km kann man auf dem Waldlehr- und Erlebnispfad in Bürgstadt nicht nur vieles entdecken und lernen, sondern auch die wunderbare Aussicht genießen.

Über 11 Stationen können Kinder mit Eichhörnchen Emmi auf Entdeckungsreise durch den Bürgstadter Wald gehen. Die einzelnen Stationen beinhalten ein „Waldquiz“ zu verschiedenen Waldthemen, Aktivitäten wie eine Baumwippe oder Zapfen werfen, aber auch tolle Naturattraktionen wie das Insektenhotel oder die Ameisenstadt. Am Ende des Pfades lädt ein Rastplatz zum Verweilen ein um alle Eindrücke zu sammeln und ein letztes Mal über die Bürgstadter Weinberge zu blicken.

Auch für Familien mit Kinder- oder Bollerwagen ein tolles Erlebnis. Parkmöglichkeiten sind am Stutzparkplatz ca. 200 m vom Waldlehrpfad entfernt.