Martinimarkt mit verkaufsoffenem Mantelsonntag

Martinimarkt mit verkaufsoffenem Mantelsonntag: Wald, Holz & Energie

Buntes Markttreiben und Aktionen vom Engelplatz bis Würzburger Tor sowie Vorführungen am Mainufer/Zwillingsbogen

Am Sonntag, den 27. Oktober 2019, lädt die Stadt Miltenberg zum Besuch des traditionellen Martinimarktes ein. Thema ist an diesem verkaufsoffenem Mantelsonntag: Wald, Holz & Energie. In der Altstadt und am Mainufer/Zwillingsbogen präsentieren zahlreiche Anbieter von 13:00 bis 18:00 Uhr ihre Beiträge rum um unseren natürlichsten Rohstoff. Die Stände des Martinimarktes befinden sich auf dem Engelplatz bis hin zum Würzburger Tor und für die Jüngsten werden vielfältige Aktionen wie z.B. Drechseln, Kürbis schnitzen und das Basteln mit Naturmaterialien angeboten. Darüber hinaus laden Verkaufs- und Infostände zum Verweilen ein. Am Mainufer/Zwillingsbogen stehen spannende Kettensäge-Vorführungen der Städtische Forstverwaltung und Falknerei sowie Informationen zum Thema Wald auf dem Programm.

Ein besonderes Erlebnis ist die Stadtführung mit Wolfgang Kuhn, dem „Zimmermann“, zu dem Thema Fachwerk um 14:00 Uhr (Teilnahme frei). Er erzählt Interessantes über das Handwerk des Zimmermanns, spannende Geschichten über die historische Fachwerkstadt und zeigt Zünftiges und Wissenswertes. Treffpunkt ist am Marktplatz. Die Museen der Stadt Miltenberg sind wie gewohnt von 11:00 bis 17:30 Uhr geöffnet. Mit interessanten Audio Guides, spannenden Mitmachstationen sowie dem unterhaltsamen Museumskoffer gibt es für Groß & Klein etwas zu erleben.

Zudem sind die Miltenberger Einzelhandelsgeschäfte am Martinimarkt von 13:00 bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet und bieten neben handgemachten Deko-Artikeln und Accessoires, trendorientierte Mode sowie original Miltenberger Köstlichkeiten und vieles mehr. Die Miltenberger Gastronomen freuen sich schon darauf, ihre Gäste mit herbstlichen Köstlichkeiten sowie Wild & Wein aus der Region zu verwöhnen.

Aktionen am Mainufer/Zwillingsbogen:
Kettensäge-Vorführungen – Städtische Forstverwaltung
Falknerei – Michael Mendel
Forst- und Gartengeräte – Firma Neuberger

Aktionen vom Engelplatz bis Würzburger Tor:
Kürbis schnitzen – MCity Gewerbe und Tourismus Miltenberg e.V.
Basteln mit Naturmaterialien – ChurNatur e.V.
Drechseln mit dem Ranger  – Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald
Infostand – OWK Miltenberg e.V.
AWO – Kreativwerkstatt
Fairtrade Produkte – Weltladen Miltenberg
Reichert Möbelwerkstätte
Imker mit Honig – Denis Dietrich
Holzarbeiten – Günter Büttner

Energie:
Energieberatung Main-Energie – Karlheinz Paulus

Genussanbieter:
Verkauf – Bäckerei Bundschuh
Verkauf – Kindergarten Miltenberg Pusteblume
Verkauf – Zipf´s Wein- und Gasthof Steuer
Verkauf – Bäckerei Hench
und viele mehr.

Events:
14:00 Uhr StadtverFührung „Fachwerkführung mit dem Zimmermann“ mit Wolfgang Kuhn am Marktplatz – Teilnahme frei
15:00 & 16:00 Uhr Auftritt des Jagdhornbläserkorps Miltenberg-Obernburg e.V. am Engelplatz

Veranstalter ist die Stadt Miltenberg in Kooperation mit dem MCity Gewerbe und Tourismus Miltenberg e.V.

Weinherbst 2019

Wer in Churfranken aufwächst, kommt an der gepflegten, geselligen Weinkultur nicht vorbei. Dementsprechend zählt der Miltenberger Weinherbst vom 27. September bis zum 06. Oktober 2019 zu einem der meistbesuchten Feste seiner Art am bayerischen Untermain.

In diesem Jahr feiert der Veranstalter MCity Gewerbe und Tourismus e.V. zudem ein besonderes Jubiläum: Bereits seit 20 Jahren findet der beliebte Weinherbst statt und begeistert die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern für die Frankenweine aus der Region Churfranken.

Gastronomen bieten Spezialitäten der churfränkischen Küche, während die einheimischen Winzer mehr als 40 Frankenweine und außergewöhnliche Secco-Variationen servieren. Umrahmt wird der kulinarische Genuss von romantischem Kerzenschein und Dank Kuscheldecke sowie den großen Pavillons bleibt es bei jedem Wetter ausgesprochen gemütlich. Zwischendurch bleibt Zeit, um durch die vielen kleinen Läden zu bummeln und zu stöbern und der Mildenburg und dem Museum am Schnatterloch einen Besuch abzustatten.

Am 27. und 28. September, sowie vom 02. bis 05. Oktober, können Sie jeweils um 18:00 Uhr an einer Weinprobe durch zertifizierte „Gästeführer – Weinerlebnis Franken“ teilnehmen und sich selbst von der Qualität der regionalen Erzeugnisse überzeugen.

Anlässlich des Weinherbstes gibt es am 29. September 2019 ebenfalls einen verkaufsoffenen Sonntag. Die Miltenberger Fachgeschäfte haben für Sie von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Mit Ihrem Einkauf können Sie dort MCity Taler sammeln und für diese Taler anschließend ein Glas Wein gratis erhalten.

Wo das Ganze stattfindet? Am Engelplatz im Herzen der Stadt – täglich von 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Erleben Sie mit Ihrer ganzen Familie das einzigartige Flair des Genussortes Miltenberg.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.mcity-miltenberg.de/erleben/events  und den Flyer zum Weinherbst finden Sie hier

Veranstaltungen im September 2019

Alle Veranstaltungen im August finden Sie unter: Veranstaltungen im September 2019

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gute Unterhaltung.

Ihr Team von DREI AM MAIN

Veranstaltungen: August bis Dezember 2019

Die aktuelle Veranstaltungsbroschüre von DREI AM MAIN für das 2. Halbjahr 2019 präsentiert ein breites Angebot an Konzerten, Theater, Festen, Vorträgen, Wanderungen sowie Sportveranstaltungen. Ein besonderes Highlight 2019 ist das dritte Konzert des Mozartfestivals „Alles Mozart oder was?“ im Oktober.

Erhältlich ist die Broschüre mit vielen Terminen und Tipps online unter Veranstaltungen August bis Dezember 2019, als Blätterkatalog oder in der Tourist Information am Engelplatz in Miltenberg. Natürlich senden wir Ihnen sehr gerne Ihr gedrucktes Exemplar zu. Kontaktieren Sie uns unter Tourismus@miltenberg.info oder 09371 – 404 119.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gute Unterhaltung bei den Veranstaltungen!

Ihr Team von DREI AM MAIN

Sehenswürdigkeiten: Entdecken & Erleben

In den beiden offiziellen Bayerischen Genussorten Miltenberg und Bürgstadt, sowie unserem charmanten Nachbarort Kleinheubach, gibt es viel zu entdecken und zu genießen. Der ideale Ausgangspunkt für Ihre Churfranken-Reise. Entdecken und erleben Sie es selbst.

Alle Informationen finden Sie in unserer Broschüre DREI AM MAIN Sehenswürdigkeiten.

Auszeichnungen für barrierefreien Tourismus

15 touristische Angebote im Spessart und Mainviereck erhielten jüngst die Zertifikate für die bundesweite Kennzeichnung „Reisen für Alle“. Auf Initiative des Tourismusverbands Spessart-Mainland wurde die Region von Bayern Tourismus im Jahr 2018 als Pilotdestination für barrierefreien Tourismus anerkannt. Damit einhergehend war die Erhebung und Zertifizierung von touristischen Betrieben nach dem System „Reisen für Alle“. Zu den eingehend geprüften und ausgezeichneten Betrieben zählten Hotels, Touristinformationen, Wander- und Erlebniswege und auch Schwimmbäder und Museen.

Michael Seiterle vom Tourismusverband Spessart-Mainland übergab die Urkunden nun stellvertretend für alle teilnehmenden Betriebe in Miltenberg an die Leiterin der Touristinformation Miltenberg Ulrike Ackermann und an Vera Dembski als Vertreterin der Miltenberger Museen „Museum Burg Miltenberg“ und „Museum Stadt Miltenberg“.

„Wir freuen uns, dass wir als Pilotdestination nun gleich 15 Anbieter aus unterschiedlichen touristischen Teilbranchen für das Projekt gewinnen konnten, die sich der Prüfung gestellt haben. Von Barrierefreiheit profitieren ja nicht nur Senioren und Menschen mit Behinderung, sondern z.B. auch Familien mit Kinderwägen. Barrierefreie Angebote sind für alle Gäste komfortabel und ein wichtiges Qualitätsmerkmal im Tourismus. Hier konnten wir nun erste Impulse setzen“, so Seiterle.

Als Pilotdestination erhielt der Tourismusverband 10.000 EUR für die Umsetzung des Konzepts, begleitende Beratung durch Bayern Tourismus Marketing und eine entsprechende Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit.

Die folgenden Betriebe bzw. Freizeitangebote wurden im Rahmen des Projekts nach „Reisen für Alle“ zertifiziert:

Hotel Behl, Schöllkrippen

Müllers Landhotel, Mespelbrunn

Landgasthof Waldmichelbacher Hof, Bessenbach

Landhotel Heimathenhof, Heimbuchenthal

Hotelgasthof Buchenmühle, Lohr a.Main

Baumhaushotel Wipfelglück, Mönchberg

Touristinformation Miltenberg

Touristinformation Lohr a.Main

Naturerlebnisbad Schöllkrippen

Hammermuseum in Hasloch

Die Miltenberger Museen „Museum Burg Miltenberg“, „Museum Stadt Miltenberg“

Die barrierefreien Erlebniswege in Mespelbrunn, Mönchberg und Rothenbuch

Ebenfalls zertifiziert nach „Reisen für Alle“ in der Region sind die folgenden Anbieter:

Sporthotel Großwallstadt

Touristinformation Marktheidenfeld

Hotel Anker Marktheidenfeld

Jugendherberge Lohr a.Main

Newsletter

Tragen Sie sich hier ein, um tagesaktuell unsere News zu erhalten.