StadtverFührungen 2020

Die neue Broschüre StadtverFührungen 2020 von DREI AM MAIN bietet eine Vielzahl an interessanten Themenführungen in Miltenberg und Bürgstadt. Durch zertifizierte Gästeführer erleben Sie die Altstadt, Gassen und Plätze wie noch nie. Freuen Sie sich auf einmalige Geschichte und Geschichten. Zeitreisen, kulinarische Rundgänge, Weinbergsführungen, Kinderführungen, Geocaching und mehr: Die vielseitigen StadtverFührungen halten für jedes Interesse etwas Spannendes bereit.

Sehr gerne lassen wir Ihnen Ihr gedrucktes Exemplar per Post zukommen. Kontaktieren Sie uns unter Tourismus@miltenberg.info oder 09371 – 404 119.

Für Fragen, Wünsche und eine individuelle Beratung sind wir sehr gerne für Sie da.

Ihr Team von DREI AM MAIN

Online Tickets

Ab sofort sind die Karten für die Veranstaltungen der STADTKULTUR Miltenberg auch online zu kaufen und außerdem in allen Vorverkaufsstellen von Reservix verfügbar. Das Prozedere ist denkbar einfach: Veranstaltung aussuchen, Bezahlart wählen (Kreditkarte, Lastschrift, Paypal oder Sofortüberweisung) und das sog. „print@home-ticket“ ausdrucken. Dieser Ausdruck gilt für den Eintritt wie eine normale Eintrittskarte.

Tickets online kaufen: Ticket-Shop

Neu ist auch, dass ermäßigte Karten bei nahezu allen Veranstaltungen für die Inhaber der Ehrenamtskarte ausgegeben werden.

Damit können jetzt auch außerhalb der Öffnungszeiten der Tourist Information in Miltenberg Karten erworben werden. Natürlich sind die Mitarbeiterinnen der Tourist Information und der STADTKULTUR Miltenberg gerne zu den gewohnten Öffnungszeiten für Fragen, Wünsche und eine individuelle Beratung für Sie da.

Veranstaltungen im Dezember 2019

Millumina Adventsmarkt

Alle Veranstaltungen im Dezember finden Sie unter: Veranstaltungen im Dezember 2019

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Adventszeit und gute Unterhaltung.

Ihr Team von DREI AM MAIN

Vier Sterne für Ferienwohnung in Kleinheubach

Tourismusverband Spessart-Mainland zeichnet Ferienwohnung Gehrig aus

Die Ferienwohnung Gehrig in Kleinheubach hat zum wiederholten Male die hohe Qualität ihrer Unterkunft unter Beweis gestellt. Die Wohnung wurde erneut mit 4 Sternen ausgezeichnet. Der Geschäftsführer des Tourismusverbands Spessart-Mainland, Michael Seiterle, übergab die Urkunde an Frau Karin Gehrig.

Die Urkunde, die vom Deutschen Tourismusverband in Kooperation mit Spessart-Mainland verliehen wird, bescheinigt der Ferienwohnung „eine höherwertige Gesamtausstattung mit gehobenen Komfort“. Seiterle lobte die am Rande von Kleinheubach gelegene geschmackvoll und gemütlich eingerichtete Wohnung. Schlafzimmer, Wohnzimmer und Küche seien modern und hervorragend ausgestattet.
Die Kriterien zur Klassifizierung nach dem DTV Sterne-System sind bundesweit gültig und bewerten unter anderem die Ausstattung, die Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung sowie den Service der Anbieter. Die Klassifizierung hat eine Gültigkeit von drei Jahren. „Die DTV-Sterne sind für unsere Vermieter eine hervorragende Möglichkeit, die Qualität ihrer Wohnungen zu belegen, um so den potentiellen Gästen eine verlässliche Entscheidungshilfe zu bieten.“, so Seiterle.

Derzeit gibt es in der heimischen Ferienregion 45 zertifizierte Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die vom Tourismusverband Spessart-Mainland im Auftrag des Deutschen Tourismusverband überprüft und bewertet werden.

Café Mocha – ARD-Sendung Verrückt nach Fluss

Die beliebte ARD-Sendung „Verrückt nach Fluss“ war zu Besuch im Café Mocha in Miltenberg. Die Passagiere Renate und Thomas haben Megi Schmitt in der Kaffeeschule am Marktplatz besucht und beim Kaffeeseminar mitgemacht. Außerdem erleben Sie in der Folge 30 einen exklusiven Blick hinter die Kulissen eines 5-Sterne Flusskreuzfahrtschiffes. Die Sendung wurde am 22. Oktober 2019 ausgestrahlt und ist in der Mediathek ARD – Verrückt nach Fluss (Minuten 3,45 bis 6) verfügbar.

Regionalstrecke der Deutschen Fachwerkstraße tagt in Miltenberg

Die Region touristisch voranbringen ist das Anliegen der Deutschen Fachwerkstraße. Die Straße erstreckt sich durch touristisch und fachwerklich interessante Regionen und verbindet diese in ganz Deutschland.

Die Regionalgruppe wurde bei der Sitzung am Donnerstag, 31. Oktober 2019 in Miltenberg von Bürgermeister Demel herzlich begrüßt. Von der Geschäftsstelle in Fulda berichtete Volker Holzberg darüber, sich künftig dem Thema Digitalisierung und Neue Medien stärker zu widmen. Über den Internetauftritt hinaus will man die Themen Neue Medien wesentlich intensiver bespielen.

Auch in den Zeiten dieser Medien werden v.a. auf Messen, an denen die Geschäftsstelle der Fachwerkstraße gemeinsam mit Mitgliedern vertreten ist, Broschüren sehr gut abgerufen. Hier arbeiten alle Streckenmitglieder an den Broschüren für Kultur- und Bildungsreisen und an der Wohnmobilbroschüre. Für 2020 ist der Neudruck der Regionalstreckenkarte der lila Strecke geplant.

Öffentlichkeitsarbeit, darunter fallen Pressereisen, Kooperationen mit Wohnmobil- und
E-Bike-Anbietern sowie die Kooperation mit einem Outdoor-Portal und Informationen an ein Presseportal ist für das Marketing der Fachwerkstraße das A und O, denn unter den vielen Themenstraßen ist die Fachwerkstraße eine besonders schöne, die es herauszuheben gilt.

Für die gute Zusammenarbeit dankt die Regionalgruppensprecherin Sylvia Kloetzel aus der Fachwerkstadt Babenhausen den Teilnehmern und wünscht sich weiterhin ein so hervorragendes Engagement.

Über die Deutsche Fachwerkstraße und Miltenberg:
Die „lila Strecke“ vom Rhein zum Main und Odenwald – ist 235 Kilometer lang und umfasst auch die Stadt Miltenberg. Der wechselvollen Geschichte Miltenbergs ist es zu verdanken, dass sich die Stadt heute so wunderbar präsentieren kann: eine breite Hauptstraße mit prächtigen Fachwerkhäusern, links und rechts davon die kleinen mittelalterlichen Gässchen. Das älteste noch erhaltene Fachwerkhaus datiert zurück ins Jahr 1339. Die wohl schönsten Häuser wurden im ausgehenden 16. und beginnenden 17. Jahrhundert erbaut und präsentieren sich heute noch voller Stolz. Auch aus der Zeit nach dem 30-jährigen Krieg sind noch viele Fachwerkhäuser erhalten und vervollständigen das Ensemble.

Entdecken Sie die Fachwerkstadt bei einer StadtverFührung durch unsere zertifizierten Gästeführer: miltenberg.info

Newsletter

Tragen Sie sich hier ein, um tagesaktuell unsere News zu erhalten.