MEGAFÜHRUNG 2017

Miltenbergs längste Stadtführung – ein kleiner Rückblick

Vom 8.-9. Juli ist in Miltenberg Rekordverdächtiges geschehen. Engagierte Gästeführer arbeiteten monatelang an einem ausgeklügelten Wegenetz, alle Highlights der Stadt sollten begangen werden, nichts sollte doppelt vorkommen. Das Ziel waren mehr als 25 Stunden MEGAFÜHRUNG, bei denen jeder Interessierte die Chance hatte, genau so lange dabei zu sein, wie er es möchte.

Am Samstag, den 8. Juli begann die Führung um 15 Uhr am neuen Staffelbrunserbrunnen. Es ging zunächst westwärts bis zum Kohortenkastell, dann wieder zurück in die Stadt und führte auf verschlungenen Wegen durch Miltenberg, um am Nachmittag des 9. Juli am Marktplatz zu enden.

Besondere Highlights waren die Laurentiuskirche und die Museen bei Nacht, sowie der Stadtpark bei Sonnenaufgang. Bei dieser besonderen Stadtführung fand all das seine Würdigung, was sonst in keiner Stadtführung mehr Platz hat. Auch weiter entlegene Ecken wurden gemeinsam entdeckt.

Jeder konnte genau dann hinzukommen und aussteigen, wann er es wollte. An Anfang und Ende jeder Teilstrecke gab es feste Treffpunkte. Ganz besonders gefreut haben wir uns, dass doch einige über mehrere Etappen dabei waren und/oder später wieder eingestiegen sind!

Es war toll, es war spannend, manchmal lustig, manchmal nachdenklich. Aber immer wunderbar – bei mehr als 25 Stunden Erlebnis, Geschichten, Wissen und Unterhaltung!

Und wer weiß, vielleicht gibt es ja mal wieder eine MEGAFÜHRUNG…

Theatertage Mildenburg – „Der Sturm“

Wir freuen uns auf die theaterachse aus Salzburg, die dieses Jahr zum 22. Mal den Innenhof der Mildenburg bespielt.

Erleben Sie vom 12. bis 22. Juli die Romanze „Der Sturm“ vom William Shakespeare!
Ihre Karte bekommen Sie entweder online oder (gegen Barzahlung) persönlich in der Tourist Information am Engelplatz.

Zögern Sie nicht zu lange, die Premiere ist bereits ausverkauft…

Alle Infos finden Sie unter www.theatertage-mildenburg.com.

MICHELSWASSER – das Unglück von 1732

Die lange Tradition des Theaterspielens in Bürgstadt findet dieses Jahr seine Fortsetzung als Schauspiel in der freien Natur. Das tragische Unglück des „Michelswasser“ vom 29. September 1732 und die Geschichte an diesem Tag sind der Stoff für das Drama.

In der Zeit vom 29. September bis 3. Oktober 2017 werden die Vorstellungen sein – und auch Sie können aktiv mitwirken!
Ob Schauspieler, als Helfer „hinter den Kulissen“, beim Auf- und Abbau, bei der Organisation oder als Sponsor.

Im Flyer „MICHELSWASSER“ sowie unter www.buergstadt.de/michelswasser finden Sie viele weitere Informationen rund um die engagierte Initiative!

SEGWAY-Fahrspaß

Alle Segway-Freunde und die, die es werden wollen, können nun auch in Miltenberg SEGWAY-Spaß inklusive Einweisung erleben.

Trauen Sie sich: schon nach kurzer Einweisung können Sie die Strecken mühelos und mit viel Spaß meistern!

Für die Weinerlebnis-Tour durch die Bürgstadter Weinberge gibt es auch öffentliche Termine – fragen Sie uns!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Melden Sie sich daher bitte in der Tourist Information am Engelplatz persönlich oder telefonisch unter 09371-404119 an.

Treffpunkt ist nach vorheriger Anmeldung auf dem Parkplatz unter der Martinsbrücke (zwischen Schwimmbad und Bürgstadt).

Selbstverständlich können Sie auch Ihre eigene Tour zu Ihrem Wunschtermin buchen: 1 bis 4 Stunden SEGWAY-Fahrspaß, wann immer Sie wollen.

Wer schon mal zuschauen möchte: hier geht’s zum FILM! Danke an den news-Verlag!

Weitere Infos rund ums Segway-Fahren finden Sie auch direkt bei unserem Anbieter GötzMotion.

Beste Musik im BEAVERS

Das Miltenberger BEAVERS macht immer mehr von sich Reden und präsentiert viele verschiedene Künstler.

Informieren Sie sich unter www.beaversmiltenberg.de – da ist bestimmt auch für Sie das ein oder andere sensationelle Konzert dabei!

Unser Veranstaltungskalender Januar-Juli 2017 ist online!

Der Veranstaltungskalender mit vielen Terminen und Tipps für Januar bis Juli 2017 ist online:

Veranstaltungskalender Januar-Juli 2017

Natürlich lassen wir Ihnen gerne Ihr gedrucktes Exemplar zukommen. Rufen Sie uns an: 09371-404119.

Newsletter

Tragen Sie sich hier ein, um tagesaktuell unsere News zu erhalten.